Informationen rund ums Babyschwimmen

Warum Babyschwimmen?

Es geht beim Baby- und Kleinkinderschwimmen u.a. um die Wassergewöhnung. Im wohlig warmen Nass macht es spielerisch viele Erfahrungen mit den Eigenschaften des Wassers.

Das „Schwimmen“ nimmt den Kindern die Angst vor dem nassen Element und trägt so dazu bei, dass die Kinder später mit dem Wasser vertrauter umgehen.

Vor allem im Babyalter, wenn sich das Baby noch nicht eigenständig fortbewegen kann, wirkt sich das Schwimmen vorteilhaft auf den kindlichen Haltungsaufbau aus; beim Schwimmen wird die Rückenmuskulatur gekräftig und das Gleichgewichtsorgan gereizt; später wird das Koordinieren von Bewegungen flüssiger, je mehr Freiraum das Baby zum eigentätigen Erproben erhält, desto vorteilhafter wirkt sich dies auf seine motorische Entwicklung aus. Die Eltern-Kind-Bindung wird ganz bewusst intensiviert und fördert durch frühzeiteigen Kontakt zu Gleichaltrigen die kindliche Entwicklung.

Im Kleinkinderschwimmkurs, also Kinder ab 1 bis 3 Jahren, möchte ich die Kinder mit dem Element Wasser so vertraut machen, dass sie u.a. vom Beckenrand springen können und wieder zurück an Land kommen und dies alles mit Spiel und Spaß.

Eine sportliche Schwimmtechnik kann ein Kind im Allgemeinen frühestens ab vier Jahren bewusst erlernen, wenn es eine hinreichende kognitive, körperliche und motorische Reife besitzt.

Kursinformationen

Der Kurs ist jede Woche um die gleiche Uhrzeit.

Im Preis (€ 120,-) ist der Eintritt für die 8 Einheiten inkludiert. Der Preis bezieht sich pro Kind inkl. Eltern.
Maximal 8 Kinder mit Mama und/oder Papa – auch beide Elternteile sind herzlich willkommen, der Preis bleibt gleich! 🙂

Treffpunkt: Im Hallenbad (OptimaMed Gesundheitsresort St. Josef) – Einfach an der Rezeption nach dem Weg zum Hallenbad fragen.
Wasseraufenthalt:
 30 Minuten
Dies ist ausreichend, da die Babys danach sehr müde vom vielen Plantschen im Wasser sind, wir wollen die Kleinen ja nicht überfordern.
Bitte nehmt ein Handtuch oder einen Bademantel in den Badbereich zum „Hineinkuscheln“ für euer Kind mit. Nach dem Schwimmen frieren die Kleinen schnell.

Wenn ihr eure Kleidung und Wertsachen in einem verschließbaren Kasten verstauen wollt, dann braucht ihr eine 2€-Münze – diese bekommt ihr danach wieder.

Wickelauflagen sind im Liegebereich des Hallenbades vorhanden, ihr könnt eure Babys und Kids also dort umziehen.

Versäumte Kurseinheiten können nicht nachgeholt oder rückerstattet werden.
Ich kann sonst die kleine Gruppengröße in den Kursen nicht garantieren und bitte um Verständnis!